Prophylaxe Impuls

Prophylaxe Impuls ist das offizielle Organ der DGDH – jedes Mitglied erhält die Zeitschrift kostenlos.

Prophylaxe Impuls ist eine zahnärztliche Fachzeitschrift mit Schwerpunkt Prävention. Sie erscheint vierteljährlich und wird vom zfv Zahnärztlicher Fach-Verlag, Herne, herausgegeben. Das redaktionelle Konzept zeigt auch das Alleinstellungsmerkmal des Fachmagazins: prophylaxe impuls vereint in jeder Ausgabe Wissenschaft und Praxis.

Verantwortlicher Redakteur ist Prof. Dr. S. Zimmer, Universität Witten/Herdecke, Leiter des Departments für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Witten.

Für den wissenschaftlichen Teil werden nur bisher unveröffentlichte Manuskripte angenommen und Beiträge, deren Erkenntnisse Folgen für die praktische Tätigkeit haben, bevorzugt. Es werden wissenschaftlich experimentelle Arbeiten sowie themenbezogene Übersichtsarbeiten veröffentlicht.

Nach Erscheinen jedes Heftes haben Zahnärztinnen und Zahnärzte online die Möglichkeit, sich unter der Rubrik Literaturstudium interaktiv weiterzubilden und Fortbildungspunkte direkt im Online-Portal www.prophylaxe-impuls.de zu erwerben.

Der Praxisteil (Redaktion Hedi von Bergh, Berlin) umfasst die Rubriken „Prophylaxe aktuell“, „Praxis-Team“, „Abrechnung“ und „Prophylaxe-Markt“ mit Beiträgen zu professionellen Präventionsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis über die häusliche Mundhygiene bis zu individuellen Ernährungs- oder Produktempfehlungen. Der Praxisteil vermittelt den zahnmedizinischen Assistenzberufen (Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA), Zahnmedizinischen Prophylaxeassistenten/innen (ZMP), Zahnmedizinischen Fachassistenten/innen (ZMF), Zahnmedizinischen Verwaltungsassistenten/innen (ZMV) und Dentalhygienikern/innen (DH)) somit aktuelles Wissen zu zahnmedizinischen Prophylaxe-Maßnahmen, zur Patienten-Motivation und zur häuslichen Mundhygiene sowie zur Abrechnung.