Sommerfest 08./09. Juli 2022

Sommerfest 2022
8. und 9. Juli 2022

Ort:
Forum am Schlosspark Ludwigsburg
Stuttgarter Straße 35/2
71638 Ludwigsburg

Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Dentalhygieniker/Innen e. V. (DGDH) und Zahnmedizinisches Fortbildungszentrum Stuttgart (ZFZ)

Infos:
sommerfest-zfz-dgdh.zfz-stuttgart.de

36. DGZ Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung und 7. DGZ-Tag der Wissenschaft  22. – 24. 09.2022

DGZ Jahrestagung: „Ästhetik … ohne Kronen“ mit Symposium der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker*innen e.V.

Ort:
VCC / Vogel Convention Center GmbH
Max-Planck-Straße 7/9
97082 Würzburg

Tagungsbüro:
Event lab GmbH
Dgz-kongress@eventlab.org

Infos:
www.dgz-kongress.de

Prophylaxe-Check (3-stündiger Check-up in der Praxis)

Optimieren Sie Ihr Service- und Leistungsangebot und steigern Sie die Umsätze in der Prophylaxe! In vielen Zahnarztpraxen wird Prophylaxe unterschiedlich gelebt. Teilweise differieren Kenntnisse, Fertigkeiten und Abläufe innerhalb des Praxisteams. Die möglichen Folgen: unterschiedliche Ergebnisse, eine uneinheitliche Kommunikation mit den Patienten und letztlich Verunsicherungen.

Der Prophylaxe-Check bietet Ihnen und Ihrem Prophylaxeteam einen neutralen Blick auf Ihre Prophylaxe. Individuell werden Potenziale und Optimierungsmöglichkeiten analysiert und gezielte Veränderungskonzepte vorgestellt.

360° Prophylaxe (1-tägiger Workshop in der Praxis)

Prophylaxe beginnt im Mund und wirkt sich positiv auf den gesamten Körper und die allgemeine Gesundheit aus. Prophylaxefachkräfte in der Zahnarztpraxis benötigen fundierte Kenntnisse zu den individuellen Behandlungen von Diabetikern, Implantatpatienten, Schwangeren, Behinderten, Kindern und Senioren.

In diesem Zusammenhang wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Allgemeinmedizinern immer wichtiger. Verschaffen Sie sich einen 360°-Blick in der Prophylaxe.

Prophylaxe mit Konzept: Was, wann und womit?

Das Seminar in Kooperation mit Synchrodent greift aktuelle Entwicklungen in der Prophylaxe auf und richtet den Fokus auf professionelle Arbeitsabläufe einer risikoorientierten Prophylaxesitzung.

Erkennen Sie im Sinne der Patientengesundheit praxisorientierte Möglichkeiten, die Prophylaxebehandlungen in der Praxis zu steigern und konzeptionell neu zu integrieren.

Prophylaxesitzungen sind in den Zahnarztpraxen häufig sehr unterschiedlich organisiert. Die Behandlungsdauer, einzelne Behandlungsschritte bis hin zu den verwendeten Materialien, differieren von Praxis zu Praxis stark. Die zunehmende Nachfrage der Patienten nach hochwertigen Prophylaxeleistungen sowie die Integration eines professionellen Prophylaxekonzepts in die Praxisabläufe stellen neue und interessante Anforderungen an das zahnärztliche Team.

  • Prophylaxe mit Konzept – Von der Anamnese bis zum Recall
  • Professionelle Zahnreinigung – Step by Step
  • Kommunikation – Wie sage ich es meinem Patienten?
  • Mundhygienehilfsmittel – Neues und Bewährtes
  • Recall – Und wann kommt der Patient wieder?

Prophylaxefortbildungen in Burgau/Schwaben

Unabhängig davon, wie groß die Vorkenntnisse bereits sind: mein Ziel ist es in praxisnah gestalteten Kursen Ihre Prophylaxe immer wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Die einzelnen Fortbildungen sind thematisch aufeinander abgestimmt und stets auf maximal 4-7 Teilnehmer beschränkt, können aber auch rein praxisintern bei Ihnen vor Ort abgehalten werden (individuelle Kursgestaltung möglich). Intensives Üben (gegenseitig oder am Phantommodell) sichert dabei den Lerneffekt und hilft das neu Erlernte in der eigenen Praxis auch umzusetzen. Angenehme Räumlichkeiten sowie gute Verpflegung dürfen natürlich für gut gelaunte und hoch motivierte Kursteilnehmer ebenso nicht fehlen.