(ZMP) / Dentalhygienikerin / Dentalhygieniker (DH)
in Universitätsklinikum Tübingen

Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 70.000 Patienten stationär und ca. 350.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht die Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Abteilung Poliklinik für Zahnerhaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte / einen engagierten Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin / Zahnmedizinischen Prophylaxeassistenten (ZMP) / Dentalhygienikerin / Dentalhygieniker (DH) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % – 100 %, vorerst befristet auf ein Jahr, mit der Option auf Entfristung.

Wir bieten ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld mit den hohen Standards einer Universitätsklinik. Sie werden von Spezialisten der Parodontologie und Präventiven Zahnheilkunde betreut und sind in den universitären Ausbildungsbetrieb der Zahnmedizin-studierenden eingebunden. Weiterhin bieten wir die Möglichkeit von regelmäßigen internen und externen Fort- und Weiterbildungen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
• Konzeptionelle Mitgestaltung und Tätigkeit im interdisziplinären Prophylaxecenter der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
• Professionelle Zahnreinigungen und Mundhygienetrainings bei Patienten in allen Altersgruppen (Kinder, Erwachsene, Risikogruppen, Senioren)
• Vorbereitung und Nachsorge (UPT) in der systematischen Parodontitistherapie
• Durchführung nicht chirurgischer Parodontalbehandlungen
• Die Behandlung begleitende administrative Tätigkeiten

Gewünschte Qualifikationen und Voraussetzungen:
• Ausbildung zur / zum Zahnmedizinischen Fachangestellten mit anschließender Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin / zum Zahnmedizinischen Prophylaxeassistenten (ZMP) oder Dentalhygienikerin / Dentalhygieniker (DH)
• Sie möchten in einem hochqualifizierten Team aus Zahnärzten und Zahnmedizinischen Fachangestellten arbeiten
• Sie haben ein hohes Interesse an Weiterbildung
• Sie möchten Patienten sorgfältig und qualitativ hochwertig versorgen
• Sie sind verantwortungsbewusst, kommunikativ und flexibel, mit Freude an selbstständiger Arbeit und verstehen es, ihre Patienten zu motivieren

Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihr Kontakt für Fragen:
Frau Dr. Christiane von Ohle | 07071 29-83498
E-Mail: christiane.von_ohle@med.uni-tuebingen.de
Bewerbungsfrist: 07.12.2018

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer 9146 an:

Universitätsklinikum Tübingen
Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Zahnerhaltung
Frau Prof. Dr. Diana Wolff
Osianderstr. 2-8 | 72076 Tübingen
E-Mail: diana.wolff@med.uni-tuebingen.de

Zurück zur Newsübersicht

Ihre Bestellung