Rückblick zur 19. DGDH-Jahrestagung bei unseren Kollegen im Zwischenraum-Zahnblog

DGDH-Tagung fokussiert Parodontitis und Stressbewältigung

Im Rahmen der 19. DGDH-Tagung informierten sich am 4. und 5. Juli 2013 in Ludwigsburg über 160 Dentalhygienikerinnen zur Therapie von parodontalen Erkrankungen zwischen Strategie und Stressbewältigung. Auch in diesem Jahr konnte die Tagung ihrem Anspruch, gleichzeitig hochwertige Fortbildung und freudiges Wiedersehen von DHs aus ganz Deutschland zu sein, ganz und gar gerecht werden.

Im Rahmen der IDS 2013 stieg mit der Produktvielfalt für die Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen auch die Verwirrung darüber, womit in der Praxis die besten Ergebnisse erzielt werden können. Aus diesem Grund widmeten sich die Vorträge der 19. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/Innen e.V. (DGDH) schwerpunktmäßig den Strategien für parodontale Erkrankungen. Da Veränderungen aber auch neue Belastungen mit sich bringen, war die Stressbewältigung das zweite große Thema der Tagung.

Zurück zur Newsübersicht