Unsere Pressemitteilung zur 18. DGDH-Jahrestagung

Forschen und lernen: Die 18. DGDH-Jahrestagung

Mit einer Rekordbeteiligung von 140 Dentalhygieniker/Innen aus dem gesamten Bundesgebiet startete die 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/Innen DGDH e.V. in Ludwigsburg am 5. Juli 2012. Die zweitägige Tagung stand ganz im Zeichen der Parodontitis und Periimplantitis, den großen Herausforderungen im beruflichen Alltag der Teilnehmer.

Im Vorfeld der eigentlichen Tagung fand die Kick-Off-Veranstaltung der weltweit ersten prospektiven Studie zur Prophylaxe periimplantärer Erkrankungen statt. Dafür trafen sich die etwa 30 Dentalhygienikerinnen der teilnehmenden Praxen, um sich durch die Studienleiter Prof. Dr. Johannes Einwag (Direktor des zahnmedizinischen Fortbildungszentrums Stuttgart), PD Dr. Dirk Ziebolz (Universität Göttingen) und Sylvia Fresmann (1. Vorsitzende der DGDH) über die Details des Studiendesigns und zu den Durchführungsmodalitäten informieren zu lassen.

Zur PDF-Datei

Zurück zur Newsübersicht